TV Jahn Brachbach e.V.

Sport- und Turnverein seit 1908.

 Sport ist nicht dein Ding?

Komm unverbindlich vorbei und wir überzeugen Dich vom Gegenteil!

Bei unserem vielseitigen Programm ist für jeden was dabei!

HomeNews

 

 

Sophie Beul startete am Wochenende des 09.und10.11.2013 für den TV-Jahn Brachbach in Würzburg. Sie belegte einen hervorragenden 15. Platz! Die Abteilung freut sich bereits auf den nächsten Deutschland-Cup in Brilon, wo sie wieder verstärkt vertreten sein möchte.

Wir gratullieren und wünschen weiterhin viel Erfolg!

img007


 

Völkerballturnier

In diesem Jahr fand das erste Ortsgemeindeturnier im Völkerball statt. 8 Mannschaften spielten in zwei Gruppen, Die ersten drei Teams wurden mit einem Pokal gekürt. 

 

voelkerball 4_20131205_1837888643

 

 

Sportabzeichenverleihung

 

Am Freitag, den 31.01.2014 konnten die Verantwortlichen des TV-Jahn Brachbach insgesamt 27 Sportabzeichen an 7 Sportler und 20 Sportlerinnen überreichen. Die Leistungen wurden in den Sommerferien sowohl auf dem Sportplatz als auch in der Mehrzweckhalle erbracht. Zum Schwimmen gingen viele Teilnehmer in den Schinderweiher, ebenso in die Schwimmbäder in der Umgebung.
Geehrt wurden 8 Erwachsene, die alle das Sportabzeichen in Gold ablegten: Peter Baumeister, Sophie Beul, Laura Howe, Sarah Lässig, Marion Omlor, Lena Pfeifer, Rüdiger Prudlo und Kira Zöller.
Bei den Jugendlichen absolvierten 4 Leichtathleten das Sportabzeichen in Bronze: Lukas Euteneuer, Anna Pfeifer, Jakob und Richard Pfeifer. 7 Leichtathleten absolvierten es in Silber: Lea Grindel, Elisa Jung, Isabell Klaas, Karina Klein, Johanna Prudlo, Lena Stark und Franziska Welp. Und 8 Teilnehmer schafften das Sportabzeichen in Gold: Emma Behner, Lisa Feierabend, Jonathan und Marius Howe, Paula Jung, Sophie Klaas, Mona Omlor und Madita Pfeifer.
Wir gratulieren allen Sportlerinnen und Sportlern recht herzlich und freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Sommer. Die Termine werden per Aushang und im Aktuell veröffentlicht.

IMG 0373

 

 

Jahreshauptversammlung 2014 des TV Jahn 1908 e.V. Brachbach

Am Freitag, den 31.01.2014 kamen die Mitglieder des Tv Jahn Brachbach zur Jahreshauptversammlung in ihrer Vereinsturnhalle zusammen.

Der Verein ist nun im 106. Jahr und zählt 516 Mitglieder. Im Vergleich zum letzten Jahr sind das 25 Turnerinnen und Turner weniger.

Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Annette Howe folgte der Geschäfts- und Jahresbericht der Geschäftsführerin Silke Weber.

Im anschließenden Kassenbericht konnte die Kassiererin Brigitte Pontes einen soliden Kassenbericht vorlegen und ein leichtes Plus in der Kasse vermelden. Die beiden Kassenprüfer Gerd Speicher und Rüdiger Prudlo  dankten der Kassiererin für die geleistete Arbeit.

Wie  jedes Jahr wurde auch diesmal Friedel Grindel zum Versammlungsleiter gewählt.  Er bedankte sich besonders beim Vorstand, bei den Hallenwarten und bei den Übungsleitern für die geleistete Arbeit.  Die vielen Tätigkeitsberichte aus den Abteilungen zeigen, dass  für alle Altersklassen etwas angeboten wird. 

Anschließend wurden die 1. Vorsitzende Annette Howe und die Kassiererin Brigitte Pontes von den Anwesenden wiedergewählt. Als Geschäftsführerin stand Silke Weber nicht mehr zur Verfügung. Da niemand aus der Versammlung den Posten der Geschäftsführerin übernehmen wollte, gab es eine Lösung aus dem Vorstand. Jens Kaiser legte sein Amt des 2. Vorsitzenden nieder und übernahm das Amt des Geschäftsführers. Rüdiger Prudlo legte das Amt des Hallenwartes nieder und  übernahm danach das Amt des 2. Vorsitzenden. Somit war der Posten Hallenwartes neu zu besetzen. Dieses Amt übernahm Franz-Josef-Griffel. Zum neuen Kassenprüfer wurde Dieter Link gewählt.

Nachstehende Turnbrüder und Turnschwestern wurden für ihre langjährige Vereinstreue geehrt:

Hugo Mescheder (für 60-jährige Mitgliedschaft), Georg Baumeister, Franz-Josef Griffel, Anette Grindel, Karl Pracht, Wolfgang Pracht , Bruno Rohs, Michael Vitt, Edith Zieme, Helmut Mockenhaupt, Hildegard Link (alle für 50 Jahre), Anne Bender, Angelika Beverungen, Erika Klein, Frank Römer, Silke Weber (alle für 40 Jahre), Ralf Howe , Annette Zöller (beide für 25 Jahre). Ebenfalls ausgezeichnet wurde Jacqueline Lölling, die im Januar bei der Junioren-Weltmeisterschaft im Skeleton zur Goldmedaille fuhr. Für das Schneidern der Kostüme für die Tanzgruppen des TV Jahn  bekommen Lisa Schmidt, Rita Halbe und Ursel Beul ein Geschenk.

Rückblick 2013:

Im Oktober richtete der TV Jahn sein 1. Völkerballturnier in der Mehrzweckhalle aus. Acht Mannschaften nahmen an dem Turnier teil. Die Teams sorgten für  spannende und unterhaltsame Spiele. Für alle Beteiligten war es ein Riesenerfolg.

Ausblick 2014:

Auch dieses Jahr sind wieder einige Investitionen und Anschaffungen in der Vereinsturnhalle nötig und werden von den Aktiven in Angriff genommen. In den Sommerferien möchte der Verein wieder die Möglichkeit zum Absolvieren des Sportabzeichens anbieten. Diese Termine werden noch bekanntgegeben. Außerdem ist wieder ein Völkerballturnier in Planung.

 Der Verein zählt momentan 15 Übungsleiter, davon fünf mit Lizenz und zehn ohne Lizenz. Folgende sportliche und musikalische Angebote gibt es: Rückenfit (Julia Heun), Seniorengymnastik (Lisa Schmidt), Bauch-Beine-Po (Judith El Gawhi), Prellball (Felix Weber und Karl-Heinz Legler) Tischtennis (Holger Bäumer und Dominik Grundmeier), Jungenturnen und  Mädchenturnen (Lisa Schmidt), Eltern-Kind-Turnen (Sabrina Stegmeier), Rhönrad (Annette Howe und Steffi Rohs),   Tanzen: Les Majorettes (Lisa Schmidt), Tanzen: Rot-Goldene Funken (Julia Heun und Sarah Lässig), Tanzen: die Sparks (Marion Omlor und Lisa Schmidt), Tanzen: freche Mädchen: (Sophie Beul, Laura Howe, bis September, Jessica Lässig und Lydia Schmidt ab Oktober), Skigymnastik (Jens Kaiser und Heinz Hombach), Turnen für Jedermann (Alexander Grindel), Spielmanns- und Fanfarenzug (Carina Kisil)

Das ganze Programm und die aktuellen Termine des TV Jahn gibt es auf der Homepage und auf Facebook.

www.tv-jahn-brachbach.de

img008

 

 

Erfolgreich hat auch die Abteilung Rhönrad wieder mit dem Training für die kommende Turnsaison begonnen.

Einige Turner bereiten sich auf den bevorstehenden Süwag-Energie-Cup vor, der am 15. März in Lahnstein stattfinden wird und gleichwohl die erste Stufe der Qualifikation für den Deutschland-Cup im Herbst bedeutet. In das Training der L7 eingestiegen sind die altbekannten Turnerinnen Sarah Lässig, Jessica Lässig (nach auskurierter Handfraktur wieder dabei), Laura Howe und Sophie Beul (aus der Jugendklasse in die Seniorenklasse aufgestiegen). Weiter trainieren in der L6 Anna Preifer und Johanna Prudlo und in der L5 Alexandra Mormann, Madita Pfeifer und Emma Kipping. Neu zur L5 dazu gestoßen sind die jungen Turnerinnen Ina Steffens, Hannah Vohs, und Franziska Welp. Sie werden hoffentlich in den nächsten Jahren im Talent-Cup (Teilnehmerinnen der Deutschland-Cups jünger als 12) an den Start gehen können.

Auf ein gutes Gelingen!

 

 

Seite 1 von 4

Impressum | Kontakt | Copyright © 2012 TV Jahn Brachbach

Free business joomla templates